Fußballjahr 2018 – Aktionen für Ihre Veranstaltung

IMG_04902018 steht wieder im Zeichen des runden Leders. Das Thema Fußball steht  bei Events und Aktionen wieder hoch im Kurs.

Binden Sie das Thema in Ihre Tagung, Ihr Betriebsfest oder Ihre Kundenveranstaltung ein. Digital oder analog:

 

Der digitale Torwart:

Die Teilnehmer halten virtuelle Torschüsse – oder auch nicht. Anzahl der Bälle pro Spiel, die Pausen zwischen den Torschüssen und die Geschwindigkeit der Bälle können flexibel eingestellt werden.

Den interaktiven Torwart können Sie selbst bedienen, daher eignet er sich hervorragend zu einem Einsatz über einen längeren Zeitraum. Kostenintensives Personal entfällt, das System wird Ihnen zugeschickt, eine Hotline unterstützt bei Fragen.

Human Table Soccer:

Der Tischkicker wird lebendig. Ob als Turnier oder einfach nur aus Spaß – diese Aktion ist ein echter Hingucker.

Analoge Aktionen:

Natürlich bieten wir auch für Anhänger des Analogen viele Möglichkeiten: Torwandschießen, Tischkicker, Poolball u.v.m.

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

Kaum ist die Weihnachtsfeier vorbei, wirft der nächste Dezember seine Schatten voraus. Die schönsten Locations werden schon jetzt knapp, denn viele Feiern sollen an den begehrten Freitags-Terminen von Ende November bis Mitte Dezember stattfinden.

Je nach Personenzahl ist das Angebot vielfältig bis überschaubar. Daher ist es ein kluger Schachzug, sich jetzt eine Wunschlocation zu sichern und dann im Herbst entspannt an die Detailplanung zu gehen.

Wir haben attraktive Locations im November und Dezember. In Hamburg, aber auch in anderen Regionen Deutschlands. Für alle Gruppengrößen.

Erste Impressionen finden Sie auf unserer Homepage.

Einfach unverbindlich anfragen: info@c3event-solutions.com

Und nicht vergessen – wer zuerst kommt, ….

Lissabons schöne Nachbarschaft: Estoril und Sintra

estoril-pal-historyUnweit von Cascais liegt Estoril – die „Küste der Könige“. Diese Bezeichnung entstand während des 2. Weltkriegs, als viele königliche Familienmitglieder im neutralen Portugal im Exil lebten.

Eine beeindruckende Fassade, Luxus, Eleganz und Spuren aus der Zeit der Hoteleröffnung 1930 charakterisieren dieses 5-Sterne Hotel. Zu Kriegszeiten tummelten sich hier königliche Gäste, aber auch Spione aus Großbritannien und Deutschland fanden sich hier in großer Zahl ein.

estoril-pal-event-1Übrigens war auch Ian Flemming zu dieser Zeit Gast des Hotels und wurde offenbar von seiner Umgebung zu „James Bond“ inspiriert, dessen Abenteuer er dort skizzierte. Apropos James Bond – das Hotel war 1969 auch Drehort für die sechste Folge „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“.

Also ein durchaus illustres Umfeld für Events, Incentives und Meetings. 160 Zimmer und 9 Tagungsräume mit einer Kapazität für max. 500 Personen stehen dafür zur Verfügung.

Letzte Station unserer Reise durch Lissabons Nachbarschaft ist Sintra, gelegen in einem Naturschutzgebiet. Bei einer Übernachtung in Cascais oder Estoril ist Sintra nach einem Transfer von ca. 20 Minuten erreichbar, aber natürlich gibt es auch hier attraktive Hotels. Wir stellen Ihnen hier zwei Eventlocations vor.

lissabon-okt-2009-072Die erste ist eine Burg, umgeben von einem ausgedehnten Park. Park und Location sind die Kulisse für zahlreiche öffentliche Veranstaltungen – u.a. Freilicht-Konzerte, Opern und Ausstellungen. Aber auch für Firmenevents bilden die Renaissance-Halle, das Jagzimmer oder Torhaus sowie zahlreiche Areale und Terrassen im Park einen beeindruckenden Rahmen. Und selbstverständlich sind auch Team Buildings Aktivitäten oder Rallyes hier problemlos durchführbar.

lissabon-okt-2009-084-kleinLast but least soll hier eine Location Erwähnung finden, die dem Weinanbau in dieser Region Rechnung zollt. Eine Winzergenossenschaft betreibt diesen urigen Weinkeller, der neben Weinproben auch das passende Umfeld für festliche Events bietet. Turmsaal, Weinkeller oder auch der Hof bieten Platz für Events mit bis zu 600 Personen.

 

Besuchen Sie das Fotoalbum auf Facebook.

Nächste Woche geht es weiter mit unserer Reise durch Portugal.

In der Zwischenzeit stehen wir für Fragen oder Angebote gern zur Verfügung. Einfach E-Mail senden an info@c3event-Solutions.com.

Lissabons schöne Nachbarschaft – Cascais

Nicht immer soll das Hotel für eine Tagung oder ein Incentive mitten in der Stadt liegen. In diesem Fall bietet sich Lissabons attraktive Nachbarschaft an. Cascais, Estoril, Sintra und weitere Orte dieser Region kombinieren ein erstklassiges Hotelangebot und die Lage im Grünen bzw. an der Küste mit der Nähe zu Lissabon. Somit sind attraktive Team Buildings oder Rahmenprogramme im unmittelbaren Umfeld der Hotels realisierbar, aber auch Ausflüge nach Lissabon sind nur mit kurzen Transfers verbunden. Bei einer Entfernung von 15 – 40 km ist auch eine Radtour nach Lissabon denkbar.

palacio-quarto-palacio-2Beginnen wir mit einem Hotel zwischen Lissabon und Cascais, geeignet für kleine Tagungen oder Incentivegruppen für bis zu 50 Personen. Thema dieses Hotels ist die Poesie. Gedichte von Florbela Espanca, Fernando Pessoa, Vinicius de Moraes oder Eugénio de Andrade schmücken die Wände in öffentlichen Bereichen und den Zimmern.

Das Hotel wurde 2013 eröffnet, als Teil des Wiederaufbaus des historischen Erbes des Ortes. Es ist ein jahrhundertealter Palast, von dessen Balkonen schon König Manuel I. Ende des 15/Anfang des 16 Jh. portugiesische Schiffe auf dem Weg nach Indien beobachtete.

Heute bergen die historischen Mauern modernen Komfort. Der überwiegende Teil der 75 Zimmer befindet sich im neuen Flügel des Hotels, Restaurant, Bar und Tagungsraum befinden sich im alten Palast. Und selbstverständlich verfügt das Hotel über einen SPA-Bereich, Innen- und Außenpool sowie einen Fitnessraum.

Die ausgezeichnete Küche des Gourmetrestaurants ist durchaus auch ohne Übernachtung in diesem Hotel einen Besuch wert, als Location für eine Abendveranstaltung oder auch ein Picknick im Garten mit altem Baumbestand und Meerblick.

lissabon-okt-2009-056Weiter geht es nach Cascais. Ein lohnender Halt, direkt am Meer gelegen, ist ein kleines, aber feines Hotel in einem alten Fort. Es bietet nur 16 Zimmer und ein exquisites Restaurant mit atemberaubendem Blick. Damit eignet es sich gleichermaßen als Unterkunft für kleine, exklusive Meetings, für einen Zwischenstopp im Rahmen einer Fahrradtour oder als Location für einen Abendevent.

cascais-toWer moderne Hotels bevorzugt, der ist mit einem anderen Haus in Cascais gut bedient. Eröffnet 2010 finden Sie hier 140 geräumige Zimmer ab 40 qm mit einem minimalistischen Design. Für Meetings und Events verschiedenster Formate stehen 11 Tagungsräume zur Verfügung, die Kapazitäten reichen bis zu 420 Personen in Kinobestuhlung.

Umgeben von einem Golfplatz, ausgestattet mit einem großen SPA-Bereich und mehreren Terrassen gibt es zahlreiche Alternativen für Team-Buildings und Rahmenprogramme auf dem Hotelgelände.

Nicht zuletzt ist das Clubhaus eine perfekte Location für Abendevents für bis zu 180 Personen, auch für Gruppen, die nicht im Hotel übernachten. Die Transferzeit ab Lissabon ist bei einer Entfernung von ca. 35 km kurz.

Und für die ganz exklusiven Meetings mit VIP-Gästen steht auch ein Hubschrauber-Landeplatz zur Verfügung.

Weitere Impressionen wie immer auf unserer Facebookseite

Informationen und Angebote erhalten Sie per E-Mail an info@c3event-Solutions.com

Schauen Sie morgen, Freitag, 16.09., wieder vorbei, wenn wir Estoril und Sintra besuchen.

Baskenland mit Charme: Donostia-San Sebastian

IMG_8031Donostia-San Sebastian liegt östlich von Bilbao, nur 20 km von der französischen Grenze entfernt. Mit dem Bus dauert die Fahrt ab Bilbao ca. 1 Stunde. Auch San Sebastian hat einen Flughafen, der 22 km vom Stadtzentrum entfernt ist. Allerdings sind die Verbindungen nach Bilbao zahlreicher und besser.

Im 19. Jh. war San Sebastian exklusiver Sommer-Badeort spanischer Könige und Adliger, das Ambiente eines mondänen Seebades ist auch heute noch präsent. Die Altstadt grenzt direkt an den Sandstrand, der an der muschelförmigen Bucht (La Concha) liegt.

Vom Picknick am Strand bis hin zu Wassersport stehen damit alle Möglichkeiten offen.

Zahlreiche Hotels liegen in der Altstadt, so dass alle Aktivitäten und Locations zu Fuß erreicht werden können. Auch hier lädt die historische Markthalle zu einem Bummel ein, in Kombination mit einem Kochevent in einem der zahlreichen, privaten Kochclubs in der Altstadt, die für Touristen nicht zugänglich sind, ein echt baskisches Erlebnis.

Der Bummel durch die Fußgängerzone in der Altstadt führt vorbei an einem Pelotaplatz. Pelota ist ein typisch baskisches Ballspiel, die Plätze sind gekennzeichnet durch die hohe Prallwand. Es ist ein Rückschlagspiel, bei dem zwei Spieler oder zwei Zweierteams gegeneinander antreten. Für einen Event kann ein Spiel organisiert werden, inklusive einem kurzen Schnupper-Workshop für die Teilnehmer.

„Achtung Klappe!“ heißt es bei einer anderen Aktivität, die hervorragend in die historische Kulisse eines königlichen Sommerpalastes aus dem 19 Jh. passt. Drehen Sie einen Film und genießen Sie dabei den Blick auf die Stadt und die Bucht. Je nach Dauer der Tagung/des Incentives kann der fertige Film am letzten Abend gezeigt werden. Sollte die Zeit nicht reichen wird der Film nach der Veranstaltung an die Teilnehmer geschickt und lässt die Erinnerung wieder aufleben.

San Sebastian hat aber auch professionelle Tagungslocations, so dass auch die Arbeit nicht zu kurz kommt. Ein kleines Kongresszentrum in bester Lage – mit Blick auf Meer und Strand. Zahlreiche Hotels mit großen und kleinen Tagungsräumen und für besondere Anlässe wie zum Beispiel Preisverleihungen eine festliche Location mitten in der Altstadt.

2016 liegt ein besonderes Augenmerk auf Donostia-San Sebastian, wurde es doch zur Kulturhauptstadt Europas gewählt.

Entdecken Sie San Sebastian in Bildern, in unserem Fotoalbum auf Facebook.

Unser Newsletter, das C³ Kaleidoskop, mit einem Beispielprogramm für eine dreitägige Veranstaltung im Baskenland erschein am Donnerstag, 26. Mai. Hier können Sie ihn abonnieren.

Destination Baskenland: Bilbao goes MICE

IMG_8234Mit ca. 1 Mio. Einwohnern ist Bilbao die größte Stadt des Baskenlandes. Erreichbar ist Bilbao mit Direktflügen ab Berlin/Tegel, Frankfurt und München in 2 – 3 Stunden.

Vom Flughafen bis zum Zentrum sind es nur 15 Minuten, wenn es ab Flughafen direkt in das Weinbaugebiet Rioja oder nach San Sebastian gehen soll, beträgt die Fahrtzeit 1 – 2 Stunden.

Wir bleiben heute in Bilbao, der wichtigsten Industrie- und Hafenstadt des Baskenlandes. Aber wer jetzt denkt, dass eine Industriestadt eher unattraktiv und grau ist, der irrt. In den letzten Jahren hat sich in Bilbao sehr viel getan. Ähnlich wie in der HafenCity in Hamburg wurden auch hier ehemalige Werftanlagen, die mitten im Stadtgebiet lagen, neu gestaltet. Entstanden ist ein modernes und sehr grünes Stadtzentrum, wie ein Blick vom Aussichtsberg deutlich macht.

Der größte Vorteil Bilbaos: kurze Wege. Das moderne Konferenzzentrum, dessen Inneres an ein Schiff erinnert, liegt mitten im Stadtzentrum. Hotels verschiedener Kategorien und auch das Guggenheim-Museum sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Dabei sind wir auch schon bei dem weltweit bekannten Guggenheim Museum, entworfen von dem amerikanischen Architekten Gehry und „bewacht von dem „Puppy“, dem mit Blumen bepflanzten Hund, einem Kunstwerk von Jeff Koons. Die Blumen werden ständig ausgetauscht, so dass die Blütenpracht stets ungetrübt ist.

Das Guggenheim Museum ist aber nicht nur ein architektonisches und kulturelles Highlight, es bietet auch einen perfekten Rahmen für eine stilvolle Abendveranstaltung.

Eine Entdecker-Rallye führt durch die lebendige Altstadt Bilbaos mit gemütlichen Pintxosbars, engen Gassen und Plätzen, die Pariser Flair ausstrahlen. Auch ein Marktbesuch mit anschließendem Kochkurs gibt Einblick in die baskische Kultur und Küche.

Im Villenviertel Bilbaos befindet sich ein weiteres Highlight – die älteste Schwebefähre der Welt, auch die Hängebrücke von Bilbao genannt. Sie bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick, hier in luftiger Höhe können auch Empfänge stattfinden. Oder Sie stürzen sich von der Brücke – am Seil, versteht sich.

Östlich von Bilbao liegt das Biosphären-Reservat Urdaibai, ideal für Aktivitäten in freier Natur, wie zum Beispiel Paddeln oder Klettern im Hochseilgarten.

Auf Facebook zeigen wir Fotos aus Bilbao.

Und in unserem Newsletter, dem C³ Kaleidoskop, stellen wir am 26. Mai ein Beispielprogramm für 3 Tage/2 Übernachtungen in Bilbao vor. Hier geht es zum Abonnement.

In diesem Blog geht es am Dienstag, 24. Mai, mit einem Ausflug nach San Sebastian weiter, der Kulturhauptstadt Europas 2016.