Destination Baskenland: Bilbao goes MICE

IMG_8234Mit ca. 1 Mio. Einwohnern ist Bilbao die größte Stadt des Baskenlandes. Erreichbar ist Bilbao mit Direktflügen ab Berlin/Tegel, Frankfurt und München in 2 – 3 Stunden.

Vom Flughafen bis zum Zentrum sind es nur 15 Minuten, wenn es ab Flughafen direkt in das Weinbaugebiet Rioja oder nach San Sebastian gehen soll, beträgt die Fahrtzeit 1 – 2 Stunden.

Wir bleiben heute in Bilbao, der wichtigsten Industrie- und Hafenstadt des Baskenlandes. Aber wer jetzt denkt, dass eine Industriestadt eher unattraktiv und grau ist, der irrt. In den letzten Jahren hat sich in Bilbao sehr viel getan. Ähnlich wie in der HafenCity in Hamburg wurden auch hier ehemalige Werftanlagen, die mitten im Stadtgebiet lagen, neu gestaltet. Entstanden ist ein modernes und sehr grünes Stadtzentrum, wie ein Blick vom Aussichtsberg deutlich macht.

Der größte Vorteil Bilbaos: kurze Wege. Das moderne Konferenzzentrum, dessen Inneres an ein Schiff erinnert, liegt mitten im Stadtzentrum. Hotels verschiedener Kategorien und auch das Guggenheim-Museum sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Dabei sind wir auch schon bei dem weltweit bekannten Guggenheim Museum, entworfen von dem amerikanischen Architekten Gehry und „bewacht von dem „Puppy“, dem mit Blumen bepflanzten Hund, einem Kunstwerk von Jeff Koons. Die Blumen werden ständig ausgetauscht, so dass die Blütenpracht stets ungetrübt ist.

Das Guggenheim Museum ist aber nicht nur ein architektonisches und kulturelles Highlight, es bietet auch einen perfekten Rahmen für eine stilvolle Abendveranstaltung.

Eine Entdecker-Rallye führt durch die lebendige Altstadt Bilbaos mit gemütlichen Pintxosbars, engen Gassen und Plätzen, die Pariser Flair ausstrahlen. Auch ein Marktbesuch mit anschließendem Kochkurs gibt Einblick in die baskische Kultur und Küche.

Im Villenviertel Bilbaos befindet sich ein weiteres Highlight – die älteste Schwebefähre der Welt, auch die Hängebrücke von Bilbao genannt. Sie bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick, hier in luftiger Höhe können auch Empfänge stattfinden. Oder Sie stürzen sich von der Brücke – am Seil, versteht sich.

Östlich von Bilbao liegt das Biosphären-Reservat Urdaibai, ideal für Aktivitäten in freier Natur, wie zum Beispiel Paddeln oder Klettern im Hochseilgarten.

Auf Facebook zeigen wir Fotos aus Bilbao.

Und in unserem Newsletter, dem C³ Kaleidoskop, stellen wir am 26. Mai ein Beispielprogramm für 3 Tage/2 Übernachtungen in Bilbao vor. Hier geht es zum Abonnement.

In diesem Blog geht es am Dienstag, 24. Mai, mit einem Ausflug nach San Sebastian weiter, der Kulturhauptstadt Europas 2016.

Autor: C3Event-Solutions

C³ Event Solutions realisiert seit 2005 erfolgreiche Events und Incentives im B2B-Bereich. National und international.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: