“Green Meetings & Events“ – Mythos oder Realität?

Podiumsdiskussion am Mittwoch, 2. September, 15:00 Uhr, BeachCenter Hamburg.

Der Schutz der Umwelt wird immer wieder angemahnt und diskutiert. Wenn es aber um Taten statt Worte geht, zucken doch viele zurück. Denn immer wieder zeigt sich: Geld schlägt Umwelt.

Unrühmliche Vorreiter dieser Haltung sind nicht zuletzt die Politiker, die sich schwertun, internationale Einigungen zu erzielen.

Natürlich können wirtschaftliche Interessen nicht vernachlässigt werden. Denn wenn die wirtschaftliche Basis nicht stimmt, rückt das Interesse am Umweltschutz in noch weitere Ferne.

Zum Glück hat die Posiumsdiskussion am 2. September in Hamburg nicht die Aufgabe, die Welt zu retten. Vielmehr wirft sie einen Blick auf die Möglichkeiten, die im MICE-Bereich realisierbar sind und die jeder Einzelne hat, zum Umweltschutz beizutragen.

Kann man von Green Meetings sprechen? Ist das nur Augenwischerei? Reicht es, wenn ich – dem CO2-Rechner sei Dank – meinen Obulus entrichte und weitermache, wie zuvor?

Ein spannendes Thema. Lesen Sie hier, wer auf dem Podium dabei ist und diskutieren Sie mit.

Interessiert? Dann melden Sie sich hier an.

www.c3event-solutions.com

Autor: C3Event-Solutions

C³ Event Solutions realisiert seit 2005 erfolgreiche Events und Incentives im B2B-Bereich. National und international.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: